"W" Begriffe und Erklärungen

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Leistungslimite bei Wasserfahrzeugen:

Bei Wasserfahrzeugen besteht für die in Ziff. 11.5 der AVB genann­ten Streitigkeiten für den Kostenersatz gemäss Ziff. 2.2 der volle Versicherungsschutz bis zu einem Streitwert von CHF 50.000.00. Übersteigt der Streitwert CHF 50 000.00, werden Kosten gemäss Ziff. 2.2 nur anteilsmässig über­nommen, und zwar im prozentualen Verhältnis von CHF 50 000.00 zum Streitwert. Dieser richtet sich nach der gesamten Forderung und nicht nach allfällig zulässigen Teilklagen. Wird Widerklage erhoben, werden die Streit­werte zusammengezählt.

Wartefrist > siehe Karenzfrist

Widerklage

Im Volksmund sagt man dazu auch Gegenklage. Das heisst, wenn Sie z.B. eine Klage gegen Ihren Arbeitgeber einrechen und der Streitwert Fr. 16'000.- beträgt, könnte der Arbeitgeber eine "Widerklage" oder eben eine Gegenklage einreichen. Diese könnte zum Beispiel Fr. 20'000.- betragen. In einem solchen Fall sagen die Versicherungsbedingungen, dass die Beträge zusammengezählt werden müssen.

 

Der Streitwert beträgt demzufolge: Fr. 36'000.-

 

Das wir dann wichtig, wenn dadurch die versicherte Streitwertsumme aus der Grundversicherung von Fr. 100'000.- überschritten würde. Es würde auslösen, dass Sie in diesem Falle einen Anteil an die Rechtskosten selber bezahlen müssten.

 

Beispiel:

Ihre Streitwertsumme: Fr. 50'000.-

Streitwertsumme des Arbeitgebers: Fr. 100'000.-

Gesamtstreitwertsumme Fr. 150'000.-

 

Anteil der versicherten Streitwersumme von Fr. 100'000.- = 2/3

Rechtskosten: Fr. 12'000.-

Versicherter Anteil an die Rechtskosten 2/3: Fr. 8'000.-

Ihre Eigenbeteiligung 1/3: Fr. 4'000.-

 

Wäre das Optimierungspaket "Plus" versichert, würde bis zu einem Streitwert von Fr. 300'000.- keine Eigenleistung bei Widerklage anfallen.

 

 

Tipp:

Klären Sie im Bedarfsfalle diese Berechnungmethode mit Ihrer Rechtsschutz- versicherung vor der Anmeldung eines Ereignisses ab, damit Sie keine Überraschung erleben.

 

Wichtige Information:

Diese Homepage soll Ihnen auf dem Weg zur Entscheidungsfindung oder bei Unsicherheiten weiterhelfen. Als Erklärungsgrundlage verwenden wir die Versicherungsprodukte der Protekta Rechtsschutzversicherung AG, Bern. Unabhängig unserer Einträge und Informationen gelten immer die aktuellen AVB und Anträge der Protekta Rechtsschutz bzw. derjenigen Ihrer eigenen Versicherung.  

> mehr Informationen        (update 24.7.2013)

Bild Logo Rechtsschutzinfo.ch mit Schlüssel und Ri ein Symbol für die Hilfestellung, welche diese Homepage geben soll.

Rechtsschutzinfo.ch

Mailkontakt zur Redaktion

Peter Maag

Kantonsstrasse 1

8863 Buttikon SZ

Rechtsschutzversicherung abschliesen oder ein Angebot einholen www.rechtsschutzinfo.ch

Aktuell

Juni 2018 die EU Räte haben über neue Drohnen und Modellflugvorschriften abgestimmt. Diese werden die CH erreichen.

25.5.2018: neue EU Datenschutzvorschriften, welche KMU in der CH auf treffen können. Links zur offiziellen Bundesseite:

 

Datenschutz Europa

 

Welche Unternehmen sind betroffen?

 

Kurz und bündig...

 

Bestechung!

Wann beginnt die straf-bare Bestechung einer Privatperson?

Werbung

Hinweise

Werbung

Stellenangebot

Für Industrie - Gewerbe - Privat

Informationen

Public Viewing Vorschrift?

Lenker unbekannt? Halter bezahlt!

Viele junge Leute verlängern den Ausweis auf Probe nicht korrekt. Was bedeutet das?

Vereiste Propeller von Drohnen - ein heikler Fall.

Datenschutz

Unsere Datenschutz-richtlinien und -erklärungen wurden den EU DSGVO angepasst. Der Text wurde verständlicher geschrieben.