Auszug aus der Vlugverbotszonenkarte vom Schweizerischen Drohnenverband

Bild: Auszug aus der Flugverbotszonenkarte vom Schweizerischen Drohnenverband aus der Anfangszeit. Mittlerweilen steht hier die offizielle Karte über Luftfahrthindernisse zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass die verlinkten Seitenbetreiber (nachfolgend vor allem www.admin.ch und www.edoeb.admin.ch ihre Linksdressen ändern können. Sodass sie hier nicht mehr funktionieren. Treffen Sie auf einen solchen Link, danken Ihnen die Leser und wir für Ihre Nachricht.

Auf Grund der Coronasituation und dem in der Folge fast Stillsehen der vorbereitenden Arbeiten wurde der Starttermin der neuen Vorschriften auf den 1.1.2021 geschoben.

 

Die European Aviation Safety Agency (EASA) hat neue Luft-fahrtvorschriften eingeführt. Diese werden auf Grund der bilateralen Verträge ab 1.1.2021 wohl weitgehend für die CH in Kraft treten. .1.2021

 

Juni 2019

Übergangsregelung "Betrieb von Drohnen" in den kommenden, neuen Vorschriften.
https://eur-lex.europa.eu/eli/reg_impl/2019/947/oj

Übergangsregelung > im Artikel 20.


Die bestehenden Drohnen schwerer als 250 Gramm dürfen bis zum 1. Juli 2022 weiterhin "überall" betrieben werden. Danach nur noch 150 Meter entfernt von Wohngebieten, Naherholungsgebieten usw.

 

Was beachtet werden muss ist, dass in den Unterlagen noch nicht ganz klar verständlich hervor geht, was es bedeutet, wenn man an einem Fluggerät etwas abändert. Muss es irgendwo gezeigt werden, wechselt es die Kategorie? Hier ist noch Unsicherheit.

 

Erhalten: 12.6.2019
EU-Drone-Regulation_Delegated-Regulation
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Erhalten: 12.6.2019
EU-Drone-Regulation_Delegated-Regulation
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Erhalten: 12.6.2019
EU-Drone-Regulation_Delegated-Regulation
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Erhalten: 12.6.2019
EU-Drone-Regulation_Delegated-Regulation
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Derzeit noch aktuelle Vorschriften in der Schweiz

Haftungsausschluss:

Unsere Informationen basieren auf dem Stand Mai.2016. Gültig sind alleine die originalen Texte der zuständigen Ordnungsstellen. In der Regel unter www.admin.ch oder www.edoebe.ch zu finden.

Änderungen der Amtsstellen, welche zwischenzeitlich vorgenommen und bei uns noch nicht nachgetragen wurden haben immer absolute Gültigkeit. Wir lehnen jedwelche Haftung aus den nachfolgend von den verschiedenen offiziellen Seiten abgebildeten Informationen ab. Übertragungsfehler können wir nicht ausschliessen. Schauen Sie zusätzlich immer in die offiziellen Seiten rein und richten Sie sich ausschliesslich nach deren Vorgaben. Es ist unmöglich stets aktuell sein zu können. Sollten Sie allfällige Nachträge finden, welche in unseren Ausführungen noch nicht enthalten sind, danken wir Ihnen für Ihre Mitteilung.

Bild Logo Rechtsschutzinfo.ch mit Schlüssel und Ri ein Symbol für die Hilfestellung, welche diese Homepage geben soll.

Rechtsschutzinfo.ch

Mailkontakt zur Redaktion

Peter Maag

Kantonsstrasse 1

8863 Buttikon SZ

Rechtsschutzversicherung abschliesen oder ein Angebot einholen www.rechtsschutzinfo.ch

Aktuell

Bestechung!

Wann beginnt die straf-bare Bestechung einer Privatperson?

Werbung

i-like E-SmogWandler Chip sind die wertvollsten Geschenke mit grosser Wirkung. Und das ab nur Fr. 39.90!

Hinweise

Informationen

Public Viewing Vorschrift?

Lenker unbekannt? Halter bezahlt!

Viele junge Leute verlängern den Ausweis auf Probe nicht korrekt. Was bedeutet das?

Vereiste Propeller von Drohnen - ein heikler Fall.

Datenschutz

Unsere Datenschutz-richtlinien und -erklärungen wurden den EU DSGVO angepasst. Der Text wurde verständlicher geschrieben.