Antworten auf Deine Fragen vor dem Beitritt

Antwort

Grundsätzlich nur und jedes SVZD Mitglied oder Vorstandsmitglied.


Wie kann diese Versicherung abgeschlossen werden?

Der Beitritt ist über den SVZD mittels Anmeldeformular bei der Anmeldung zur SVZD Mitgliedschaft oder später während der SVZD Mitgliedschaft möglich.


Was muss ich unternehmen, wenn ich die Mitglied "ohne Drohnenpiloten Lizenz" bin und die Lizenzprüfung UNO oder DUE bestanden habe?

 

Oder wenn ich von UNO nach DUE wechseln möchte?

Zuerst einmal herzliche Gratulation!

 

Die Umstellung wird automatisch vom SVZD in die Ver- sichertenliste aufgenommen. Du musst nichts unternehmen, ausser per 1.1. in der Mitgliederrechnung zu prüfen, ob der Beitrag korrigiert wurde.


Ich bin bereits bei der Protekta Privatrechtsschutz versichert, was muss ich machen, damit ich in Genuss der Rahmenvertragsvorteile gelange?

Du kannst mit oder ohne Anschluss an den SVZD Protekta Rahmen-vertrag eine Vergünstigung auf Deiner privaten Protekta Rechts-schutz Versicherung beantragen. Massgebend ist, dass Du aktives oder passives Mitglied des SVZD bist.

 

Infos zum Upgrade auf eine vollwertige Privat- und Verkehrs-rechtsschutz.


Welchen Betrag schulde ich, wenn ich während dem Jahr beitrete?

Bitte schau hier rein. 


Wenn ich den Rabatt von meiner Privaten Rechtsschutz abzähle, dann ist es zusammen mit der SVZD Lösung  ein paar Franken teurer als mein Einzelvertrag. Warum ist das so?

Je nach Stufe (0 bis 3) reduziert sich der Preis für die SVZD Rahmen Vertragslösung von Fr. 60.- auf Fr. 30.- je Jahr. Mit Stufe 3 (DUE) und der Protekta Privat- Ver- kehrsrechtsschutz inkl. der Optionen liegt der Preis tiefer als der Normalpreis. Wenn Du z.B. die Stufe 0 hast, so ist es in der Kombination in der Tat einwenig teurer.

 

Das liegt daran, dass Du über die Verbandslösung zusätzlich wertvolle Leistungen beziehen kannst, die in der privaten Versicherung gar nicht drin und versicherbar sind:

  • nebenberufliche Arbeiten
  • gewerbliches Arbeiten
  • Hilfe bei Urheberrechts-problemen
  • Hilfe bei Datenschutz-problemen
  • Fahrzeug ist versichert auch bei nebenberuflicher und gewerblicher Arbeit, selbst wenn das Fahrzeug auf Privat eingelöst ist

Dadurch wird die Kombination mit der vollwertigen privaten Ver- sicherung preislich erst richtig interessant.


Ich bin bereits bei einer anderen Privatrechtsschutz Versicherung versichert, kann ich trotzdem die Rahmenvertragsvorteile abschliessen?

Ja, die Zusatzleistungen im Rahmen-vertrag, wie z.B. 

rechtliche Unterstützung bei:

 

  • nebenberuflicher Tätigkeit
  • beruflicher Tätigkeit
  • Fahrzeugrechtsschutz
  • in Datenschutzfragen
  • bei Urheberrechtsfragen

 

sind in sehr vielen Privat-Rechtsschutz Versicherungen nicht enthalten. Der Anschluss an den Rahmenvertrag kann Dir diese Versicherungslücke lösen..

In der Rahmenvertragslösung sind auch Leistungen mitversichert, welche Du möglicherweise bereits in Deiner bestehenden Versicherung versichert hast.

Das ist leider nicht zu verhindern.

 

Wohl am günstigsten fährst Du, wenn Du bei der Protekta Rechtsschutz die Leistungen auf die Vollversion ein Upgrade machst, so kommst Du in den Genuss von 10% SVZD Rabatt.


Gibt es Karenzfristen, Selbstbehalte oder sonstige Vorbehalte?

 

Bei den im Rahmenvertrag versicherten Leistungen:

  • Strafrecht
  • Schadenersatzrecht
  • Versicherungsrecht
  • Vertragsrecht
  • telefonische Auskunft

 

gibt es keine Karenzfrist und kein Selbstbehalt. Hier findest Du mehr.


Ich habe bereits rechtliche Probleme.

Hilft die Rechtsschutzversicherung aus dem SVZD Rahmenvertrag hier weiter?

 

Vorbestandene Rechtsstreitigkeiten, welche vor dem Anschluss an diesen Rahmenvertrag bestanden, können wie üblich nicht bearbeitet und über-nommen werden.


Hilft die Rahmenvertragslösung wenn ich Dokumente vorweisen kann, die belegen, dass ich kurz nach dem Beitritt ein Rechtsproblem bekommen habe?

Grundsätzlich gilt das Beitrittsdatum bzw. bei dieser Rahmenvertragslösung das Datum des Einganges der Beitragszahlung inkl. der Prämie für den Rechtsschutzversicherungsteil. 

 

Hinweis: Bitte beachte, dass ein Umdatieren von Dokumenten als Urkundenfälschung betrachtet wird.


Was bedeutet subsidiäre Versicherungsdeckung?

In der Versicherungsbranche ist es in der Regel üblich, dass wo vorhanden, zuerst die "eigene Versicherung" angefragt und danach die Zusatz-versicherungen kontaktiert werden.

 

Bei diesem Rahmenvertrag verhält es sich auch so. Tritt ein Ereignis ein, bitte zuerst Deine bestehende persönliche oder Firmenrechts-schutzversicherung anfragen.

 

Lehnt diese ab, weil z.B. Deckungs-bausteine, wie nebenberuf-liche, fliegerische  Tätigkeit gegen Entgelt nicht versichert ist, kannst Du Dich problemlos an die Schadenabteilung der  Protekta wenden.


Wo finde ich die Infos in anderen Landessprachen?

Informationen in anderen Sprachen als D  sind derzeit nicht vorgesehen. Die AGB der Protekta sind in den Landessprachen verfügbar.

 


Wie melde ich einen Rechtsfall über den SVZD Rahmenvertrag an?

Hier findest Du die notwendigen Infos.


Wie kann ich innerhalb des Rahmenvertrages von einer Stufe zur anderen umstellen?

Hier findest Du die notwendigen Infos.


Warum muss ich bei einem Eintritt in den Rechtsschutz Rahmenvertrag auch noch im August den vollen Jahresbeitrag bezahlen?

 

Hintergrund zur nebenstehenden Antwort:

 

Eine pro rata Berechnung, deren Anteil-mässige Verrechnung und deren Rückver-gütungsaufwand  wäre unverhältnismässig hoch in Bezug auf die kleinen Beträge. Der SVZD, wie auch die Protekta wollen möglichst einfache administrative Abläufe, damit die Preise auf tiefem Niveau gehalten werden können.

Die SVZD Beitragszahlung ist im Verbandsreglement festgelegt. Dort ist vorgegeben, dass bis zum 30.9. jeweils  der volle Beitrag geschuldet ist. Und danach ein Beitritt bis zum 31.12. kostenlos bleibt. Das haben wir im Frühjahr 2016 an der SVZD GV so abgestimmt. Die Protekta Rechtsschutz ist grosszügigerweise dazu bereit, der Einfachheit halber die Prämiengestaltung dem SVZD Reglement anzupassen.

 

 

Hier findest Du weitere Infos.

 


Wir sind eine Unternehmung und beschäftigen Angestellte.

 

Haben wir auch eine Möglichkeit für SVZD Sonderkonditionen, wenn wir bei der Protekta eine Rechtsschutz Versicherung für die Firma abschliessen?

Ja, grundsätzlich ist das so vorge-sehen.

 

Die Sonderkonditionen können jedoch nicht pauschal in % oder Fr. genannt werden. Zu unterschiedlich sind die Betriebszwecke von Firma zu Firma.

 

Melde Dich einfach bei uns oder hier, da sind weitere Möglichkeiten, wo Du anfragen kannst.


Bin ich versichert, wenn ich mit einem SVZD Mitglied zum Fliegen unterwegs bin und zwischen uns auf Grund eines Ereignisses ein Rechtsstreit entsteht?

 

Ja, grundsätzlich ist das so vorge-sehen.

Bitte beachte, dass die Hilfe in den im SVZD versicherten Rechtsgebieten gewährleistet wird. Anfragen an die JurLine können auch ausserhalb dieser Rechtsgebiete sein.


Vielleicht gibt es beim SVZD einmal Zusammenarbeiten mit Partnern. Gilt diese SVZD Rechtsschutzver-sicherung auch bei Streitigkeiten gegen solche Partner oder Mitglieder dieser Partner?

 

Ja, grundsätzlich ist das so vorge-sehen.

Bitte beachte, dass die Hilfe in den im SVZD versicherten Rechtsgebieten gewährleistet wird. Anfragen an die JurLine können auch ausserhalb dieser Rechtsgebiete sein.


Müssen meine Luftfahrzeuge beim SVZD registriert sein?

 

Diese SVZD Rechtsschutz Versicherungslösung setzt eine Registration Deiner Luftfahrzeuge nicht voraus.

 

Wir empfehlen Dir lediglich, diese zu registrieren. die Vorteile und Registrierungsmöglichkeit findest Du hier.

 


Bin ich versichert, wenn ich beim BAZL eine Bewilligung für z.B. leinen-gebundenen Flug erhalten habe?

 

Info: Streitigkeiten gegen Entscheide vom BAZL oder anderen Organisationen sind nicht versichert.

Ja, die Versicherungsbedingungen sagen aus, dass Du Dich an die Vorschriften zu halten hast. Und wenn Du eine Bewilligung hast, ist das i.O.

 

Dasselbe gilt, wenn Du innerhalb der 5 Km Zone mit Bewilligung des Flughafenleiters oder Skyguide fliegen darfst.

 

Weitere Infos findest Du hier.


Wieviele Drohnen (UAS) sind versichert und wieviele davon dürfen gleichzeitig in der Luft sein?

 

Es sind alle Deine Drohnen (UAS) und das Zubehör im Rahmen des SVZD Rechtsschutz Rahmenvertrages mitversichert. Es ist egal, wieviele davon gleichzeitig in der Luft sind. Wir gehen jedoch davon aus, dass Du nicht gleichzeitig mehrere UAS startest. Diese Rechtsschutzlösung versichert Dich persönlich. Die Flieger und das Zubehör in Deinem Eigentum sind damit automatisch mitversichert.

 


Was bedeutet, das Einsatzfahrzeug ist mitversichert?

 

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Deine Flugtätigkeit ab Deinem Heim oder Deiner Firma zu versichern. Daraus abgeleitet, versichern wir auch Rechtsfälle rund um Dein Einsatzfahrzeug, solltest Du z.B. bei einem Unfall auf dem direkten Hin- oder Rückweg zum Einsatzort Pech haben. Die Leistungen gehen über alle versicherten Rechtsgebiete.

 


Was ist zu Hause versichert?

 

Die Definition, was zu Hause oder im Geschäft versichert ist, war für uns extrem schwierig zu umschreiben, weil jedes SVZD Mitglied andere Dinge besitzt.

 

Grundsätzlich liegt immer der fliegerische Gedanke zu Grunde. Das heisst also, dass Dein Zubehör wie z.B. Akkus, Fernbedienung oder auch spezielles Werkzeug oder für Tests (nicht gewerbsmässig) notwendige Messgeräte mitversichert sind. Etwas weit hergeholt wäre es, wenn wir das DAB Radio, welches im gleichen Raum steht, wo Du Deine Fluggeräte aufbewahrst auch mitversichern würden. Die Grenzen können wir hier nicht abschliessend nennen. Darum bitten wir Dich im Ereignisfall einfach anzufragen und nicht enttäuscht zu sein, wenn z.B. der Streit mit dem Staub-saugerverkäufer als nicht mit-versichert angeschaut werden könnte.

 


Was ist unterwegs mitversichert?

 

Grundsätzlich alles was Du dabei hast und einen Bezug zum Fliegen hat.

 

Bitte habe Verständnis dafür, dass wenn Du auf einer Reise bist und nebenbei noch einen Kopter mitgenommen hast, ist der Ver-sicherungsschutz nicht  für das gesamte Reisegepäck, das nichts mit dem Fliegen zu tun hat, vorgesehen.

 

Selbstverständlich steht die Protekta Dir für alles was mit dem Fliegen zu tun hat und Du dabei hattest zur Seite.


Wie ist der Vorstand und wie sind die Ressortleiter versichert?

 

So wie jedes Mitglied im Rahmen der versicherten Eigenschaften.

 

Beachte:

Im Zusammenhang mit Verbandsentscheiden oder anderen Verbandstätigkeiten besteht kein Versicherungsschutz.


Warum bin ich als Hersteller/Händler von unbemannten Luftfahrzeugsystemen (UAS) und dessen Zubehör ausgeschlossen?

 

Information:

Als kommerzeiller Händler oder auch als Hersteller besteht ein wesentlich höheres Risiko als bei Dir als Einzelperson und Piloten. Höhere Risiken fordern immer einen höheren Preis oder können womöglich gar nicht versichert werden. Damit wir für das Gros der SVZD Mitglieder einen äusserst günstigen Preis, verbunden mit sensationellen Leistungen bieten können, haben wir uns entschieden Händler und Hersteller nicht in diese Rahmenvertragsdeckung einzuschliessen. Umgekehrt wäre es unfair gegenüber der Mehrheit der SVZD Mitglieder gewesen.

Das ist eine Frage des Preises und der Fairness gegenüber den übrigen Mitgliedern. Nebenan findet Du die Erklärung dazu.

  

Du kannst jedoch jederzeit anfragen, damit wir für Deine Firma ein individuelles Angebot ausarbeiten können. Hier gibt es weitere Infos.

 

Als private Einzelperson und als Pilot einer UAS bist Du selbstverständlich im SVZD Rahmenvertrag mit-versichert, wenn Du den Beitritt dazu machst.

 

Bitte beachte, dass geschäftliche Testflüge nicht zur Deckung gehören. 

 


Bin ich mit der Rahmenvertragslösung an Rennen, z.B. "Drone Racing" oder an Trainings dazu versichert?

 

Rennen und Wettkämpfe unterliegen immer einer höheren Risiko-bereitschaft des Piloten und unterliegen in der Natur der Sache einem höheren und manchmal nicht kalkulierbaren Risiko. 

 

Daher schliesst diese Versicherung, wie jede andere Versicherung, Teilnahmen an Rennen, Wett-kämpfen und Trainings dazu aus.

 

Müssten wir einen Einschluss kalkulieren, würde sich dies stark auf die Prämie auswirken und das wäre letztendlich gegenüber all jenen, die nicht an Rennen und Wettkämpfen teilnehmen unfair.

 

Wir empfehlen Dir anzufragen, wenn Du an einem Training oder einem Wettkampf teilnehmen möchtest. Wie es in dieser neuen Szene so ist, gibt es noch nicht viel Erfahrung und so macht es Sinn, individuell darüber zu entscheiden.

 


Bekomme ich eine Versicherungspolice?

 

Information:

Die Versicherungspolice für den Rahmenvertrag Abschluss ist beim SVZD. Dies, weil der SVZD "die Versicherungs-nehmerin" ist und auch die Prämien bezahlt. Das ist ähnlich wie bei einer Firma, wo der Arbeitgeber die Prämien z.B. für die SUVA bezahlt und diese anteilmässig über den Lohnabzug wieder rein holt. Das Spezielle bei solchen Rahmenverträgen ist es, dass trotzdem die angeschlossen Mitglieder letztlich die versicherten Personen/Firmen sind. Und dass dadurch die Schadenregulierung direkt über die Geschädigten läuft.

Es gibt eine Versicherungsbestätigung. Darin sind alle relevanten Infos enthalten. Diese Versicherungsbestätigung wird durch den SVZD an Dich geschickt, sobald Deine Beiträge beim SVZD eingetroffen sind. Grundsätzlich gelten die dem Vertrag zu Grunde liegenden AB der Protekta. Wenn Du weitergehende Fragen hast, kannst Du Dich bei uns melden. Wir versuchen Dir sehr gerne weiterzuhelfen.

 

Hier findest Du weitere Infos dazu.


Kann die Aufnahme von Mitgliedern in den Rahmenvertrag durch die Protekta  verweigert werden?

 

Anlässlich der Aufnahme in den SVZD Rahmenvertrag wird auf die sonst üblichen Antragsfragen verzichtet.

 

Sollte die Protekta feststellen, dass ein angemeldetes Mitglied z.B. bei der Protekta selbst oder bei einer anderen Versicherung nicht angenommen oder gekündigt worden ist oder wenn sich das Mitglied nicht korrekt verhält, so behält sich die Protekta vor, einzelne Mitglieder aus dem Rahmenvertrag auszuschliessen. 

 


Was passiert, wenn ich den Jahres-beitrag für den SVZD Rahmenver-tragsanschluss nicht bezahlt habe?

Grundsätzlich liegt es in der Natur der Sache, dass nicht bezahlte

Versicherungen auch keine Leistung geben.

 

Das Inkasso wird durch den SVZD gemacht. Der SVZD mahnt und betreibt und handelt nach eigenem Ermessen.

Der SVZD hat das Recht, das nichtbe-zahlende Mitglied aus der Ver-sichertenliste zu entfernen. Rechtsfälle die nach dem Inaktivsetzen des Mitgliedes auf der Versichertenliste eintreten sind nicht versichert. Selbst dann, wenn später der Prämienbeitrag nachbezahlt wird. (Fachbegriff: Deckungsunterbruch).

In besonderen Fällen kann der SVZD zusammen mit der Protekta über ein weiteres Vorgehen in dieser Ange-legenheit entscheiden.

 


Wichtige Information:

Diese Homepage soll Ihnen auf dem Weg zur Entscheidungsfindung oder bei Unsicherheiten weiterhelfen. Als Erklärungsgrundlage verwenden wir die Versicherungsprodukte der Protekta Rechtsschutzversicherung AG, Bern. 

Es gibt auch Seiten, wo wir speziell hergestellte Produkte für grosse Organisationen erklären, vorstellen und zum Versicherungsabschluss anbieten.

Unabhängig unserer Einträge und Informationen gelten immer die für die beschriebenen Produkte aktuellen AB und Anträge der Protekta Rechtsschutz bzw. derjenigen Ihrer eigenen Versicherung.  

> mehr Informationen       

Bild Logo Rechtsschutzinfo.ch mit Schlüssel und Ri ein Symbol für die Hilfestellung, welche diese Homepage geben soll.

Rechtsschutzinfo.ch

Mailkontakt zur Redaktion

Peter Maag

Kantonsstrasse 1

8863 Buttikon SZ

Rechtsschutzversicherung abschliesen oder ein Angebot einholen www.rechtsschutzinfo.ch

Aktuell

Juni 2018 die EU Räte haben über neue Drohnen und Modellflugvorschriften abgestimmt. Diese werden die CH erreichen.

25.5.2018: neue EU Datenschutzvorschriften, welche KMU in der CH auf treffen können. Links zur offiziellen Bundesseite:

 

Datenschutz Europa

 

Welche Unternehmen sind betroffen?

 

Kurz und bündig...

 

Bestechung!

Wann beginnt die straf-bare Bestechung einer Privatperson?

Werbung

Hinweise

Werbung

Stellenangebot

Für Industrie - Gewerbe - Privat

Informationen

Public Viewing Vorschrift?

Lenker unbekannt? Halter bezahlt!

Viele junge Leute verlängern den Ausweis auf Probe nicht korrekt. Was bedeutet das?

Vereiste Propeller von Drohnen - ein heikler Fall.

Datenschutz

Unsere Datenschutz-richtlinien und -erklärungen wurden den EU DSGVO angepasst. Der Text wurde verständlicher geschrieben.