A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

 

Sämtliche Informationen gelten ohne Gewähr. Bitte wenden Sie sich direkt an die betreffenden Stellen.

Kanton

Gemeinde

Was/Vorschrift

Link


Aargau

Achtung:

Je nach Gemeinde liegt diese ganz oder teilweise im Flug-verbot!

Das Polizeireglement Oberes Fricktal schreibt im § 7 vor, dass Hand-lungen, welche durch übermässige Immissionen zu einer Störung des Wohl-befindens der Be-völkerung führen können, bewilligungs-pflichtig sind. Gemäss § 15 ist zudem jede Beunruhigung oder Belästigung der Be-völkerung untersagt. Eine solche Beun-ruhigung oder Be-lästigung kann mit einer Drohne durchaus erzeugt werden, weshalb für deren Einsatz im Siedlungsgebiet eine Bewilligung durch den Gemeinderat einge-holt werden muss.

 

Unter diesem Link steht ein Gesuchs-formular zum Download bereit. 


Waadtland

Lausanne

Vevey

 

 

(Generationenfest. Im Schnitt alle 10 Jahre)

 Juli - August 2019 findet jeweils ein Winzerfest statt. Während dieses Festest ist im Grossraum Lausanne - Vevey im Bereich der Schifffahrt absolutes Drohnenflugverbot


Tessin

Locarno

 

26.6.2019 Locarno 

Vorschrift:

- Pilot muss reflektierende Weste tragen.

- im Radius von 500 Metern um die Spitäler dürfen Drohnen nicht eingesetzt werden.

- Ausnahmen: KAPO

- Wer eine Ausnahmebewilligung vom BAZL oder Flhf hat muss diese min. eine Woche vor dem Einsatz der Gemeinde vorlegen.


Aargau

Lupfig

 ... Immissionen das Wohlbefinden der Bevölkerung stören können, sind bewilli-gungspflichtig z. B. Open-Air, .... Modellf-liegen, Einsatz von Drohnen im Sied-lungsgebiet. 


Solothurn Bezirk Wasseramt

Luterbach

Art. 19 Drohnenflüge über öffentlichem Raum sind bewilligungs-pflichtig. Drohnen mit Kamera dürfen aus-schliesslich das eigene Areal aufnehmen!


Luzern

Stadt Luzern

Es gelten be-sondere Vorgaben für den Einsatz von Drohnen im öffent-lichen Raum.Zudem ist mit Bewilligungs-gebühren zu rech-nen, wenn von der Stadt eine Bewilli-gung erteilt werden muss.

Link zum Merkblatt für bewilligungspflichtige Film und Fotoauf-nahmen: Stand 13.8.2018 von einem Fotografen erhalten:


Luzern

Vierwaldstätter-see im Kt. Luzern

Sempachersee

 

Achtung!

Das Flugverbot gilt generell.

Also auch unter 500 Gramm

Es gilt generelles Flugverbot!

 

Art. 18 Abs. 3:

Modellflugzeuge dürfen weder auf noch über einem Gewässer einge-setzt werden.

 

Gesuche müssen bei der Stadt Luzern ein-gereicht werden.

Zum Reglement 

SRL 787 - Verordnung über die Schifffahrt

vom 18.02.2011, in Kraft seit: 01.03.2011

aktualisiert 15.2.2016


Stellen Sie fest, dass ein Eintrag oder ein Link nicht mehr stimmt, danken wir Ihnen für Ihre Meldung.


Bild Logo Rechtsschutzinfo.ch mit Schlüssel und Ri ein Symbol für die Hilfestellung, welche diese Homepage geben soll.

Rechtsschutzinfo.ch

Mailkontakt zur Redaktion

Peter Maag

Kantonsstrasse 1

8863 Buttikon SZ

Rechtsschutzversicherung abschliesen oder ein Angebot einholen www.rechtsschutzinfo.ch

Aktuell

Linksammlung neue Gesetze, Regelungen und Vorschriften 2019

Bestechung!

Wann beginnt die straf-bare Bestechung einer Privatperson?

Werbung

i-like E-SmogWandler Chip sind die wertvollsten Geschenke mit grosser Wirkung. Und das ab nur Fr. 75.-!

Hinweise

Für Industrie - Gewerbe - Privat

Informationen

Public Viewing Vorschrift?

Lenker unbekannt? Halter bezahlt!

Viele junge Leute verlängern den Ausweis auf Probe nicht korrekt. Was bedeutet das?

Vereiste Propeller von Drohnen - ein heikler Fall.

Datenschutz

Unsere Datenschutz-richtlinien und -erklärungen wurden den EU DSGVO angepasst. Der Text wurde verständlicher geschrieben.